Autounfall – Was tun?

Im Falle eines Verkehrsunfalls sollte sofort und korrekt gehandelt werden, so dass Sie die Rechte geltend machen können, die Ihnen zu stehen. Der zertifizierte (ADA InVivo) und somit von allen Versicherungen anerkannte KFZ-Sachverständige für Schäden und Bewertungen vom KFZ Gutachtenzentrum Rheinland GmbH steht Ihnen umgehend zur Seite. Er prüft mit seinem fachmännischen Blick als KFZ-Meister den Schaden, so dass Ihnen keine Ansprüche verloren gehen. 

Ihr Vorgehen

Notizen

Machen Sie Notizen

  • Vom Unfallgegner: Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail, Versicherung, Kennzeichen des Fahrzeugs
  • Von den Zeugen: Namen, Adressen, Telefonnummer, E-Mail
  • Vom Polizeibeamten: Name, Dienststelle

Unser Tipp: Schalten Sie stets die Polizei ein, damit jegliche Unklarheiten sofort dokumentiert werden können.

Fotos

Machen Sie Fotos

  • Vom Unfallort
  • Von den Fahrzeugpositionen unmittelbar nach dem Zusammenstoß
  • Von Bremsspuren, Ölspuren etc. (aus unterschiedlichen Perspektiven)

Skizzen

Machen Sie Skizzen

  • Vom Unfallhergang und der Unfallposition

Kontaktieren Sie schnellstmöglich

  • einen unabhängigen und zertifizierten KFZ-Sachverständigen
  • einen versierten Verkehrsrechtsanwalt, insbesondere, wenn Sie über eine Rechtsschutzversicherung verfügen

Keine Sorge…

…vor Kosten, denn die Kosten für den KFZ-Sachverständigen werden zum Schaden bewertet und können somit im Haftpflichtschaden geltend gemacht werden.

Qualität zahlt sich aus:

Achten Sie, im eigenen Interesse, darauf, dass Ihr KFZ Sachverständiger qualifiziert, zertifiziert und unabhängig ist, denn die Qualität und die Unabhängigkeit sind unabdingbar für ein korrektes KFZ Gutachten und die Abrechnung mit der schadenregulierenden Versicherung.

Gerne stellen wir Ihnen unseren unabhängigen und zertifizierten KFZ-Sachverständigen mit über 10-jähriger Berufserfahrung und fundiertem Fachwissen als KFZ-Meister zur Verfügung.

Rufen Sie das KFZ Gutachtenzentrum Rheinland an 

02641-90 55 567                                 

Umgehend stellen wir Ihnen unseren KFZ-Sachverständigen vor Ort zur Seite.

IHR RECHT

Als Geschädigter eines Autounfalls dürfen Sie einen KFZ-Sachverständigen frei wählen. Dieser stellt Ihnen ein KFZ-Gutachten aus, das zur Beweissicherung und zur Feststellung der Schadenhöhe dient. Sie sind nicht angewiesen einen KFZ-Gutachter Ihrer Versicherung zu akzeptieren, sondern können ebenso einen unabhängigen zertifizierten KFZ-Gutachter beauftragen. Erfahrungsgemäß ist es wenig sinnvoll, einen KFZ-Sachverständigen der Versicherung zu wählen. Denn diese sind regelmäßig für den Auftraggeber tätig, welches nicht ausschließt, dass primär die Interessen der Versicherung und nicht Ihre berücksichtigt werden. Die Versicherung muss im Regelfall die Kosten des Gutachtens tragen, egal auf welchen KFZ-Sachverständigen Sie zurückgreifen.

IHRE MÖGLICHKEITEN

Sie können entscheiden, ob Sie den Unfallschaden beheben lassen wollen oder ob Sie sich den Schaden des Gutachtens (fiktive Abrechnung) auszahlen lassen.

FAZIT

Nutzen Sie Ihre Rechte und legen Sie Wert auf eine vollständige und sorgfältige Schadenregulierung, welche rasch vollzogen wird. Wenden Sie sich nach Ihrem Autounfall an einen unabhängigen und zertifizierten KFZ-Sachverständigen. Wir helfen Ihnen gerne weiter, denn das KFZ Gutachtenzentrum Rheinland GmbH verfügt über einen sehr gut ausgebildeten, zertifizierten (ADA InVivo) und unabhängigen KFZ-Sachverständigen, der Ihnen gerne und sofort zur Seite steht.

© Kfz-Sachverständiger Markus Limbach | Alle Rechte vorbehalten | 2020